Feldenkrais Grup­pen­lek­tio­nen ATM, Aware­ness Through Movement®

Jeder Teil­nehmer liegt auf seiner Matte. Ich gebe ver­bale Anleitun­gen, damit jeder in Acht­samkeit die angeleit­eten Bewe­gun­gen aus­führen kann. Am Anfang der Lek­tion scheinen die Bewe­gungsabläufe oft unge­wohnt. Wir pro­bieren ver­schiedene Vari­anten, machen die Bewe­gun­gen noch kleiner und stellen fest, dass wir sie immer müh­eloser und leichter aus­führen kön­nen. Ler­nen hat stattge­fun­den. Es ist ein spielerisches, forschen­des Ler­nen und gle­icht dem, was kleine Kinder tun, wenn sie ihr Bewe­gungsreper­toire entwick­eln. Eine Lek­tion dauert ca. eine Stunde. Danach fühlen Sie sich leicht und geschmeidig.

  • Sie möchten All­t­ags­be­we­gun­gen leicht und müh­e­los ausführen.
  • Sie spie­len ein Musikin­stru­ment. Sie möchten ler­nen, Ihr Instru­ment mit mehr Vir­tosität zu spielen.
  • Sie möchten kör­per­lich und geistig leis­tungs­fähig bleiben.
  • Sie möchten Ihre Wahrnehmung für Kör­per, Empfind­un­gen und Gedanken stärken.
  • Sie möchten durch eine gute Selb­st­wahrnehmung ihr Leben bewusst und in Frei­heit gestalten.
  • Sie möchten sich weit­er­en­twick­eln, Gewohn­heiten hin­ter­fra­gen und neue Wege beschreiten.

Dann sind sie in einer Feldenkrais­gruppe, Bewuss­theit durch Bewe­gung am richti­gen Ort.

Einzellek­tio­nen FI, Funk­tionale Integration®

Einzellek­tio­nen FI, Funk­tionale Inte­gra­tion: Die Bewe­gungsabläufe, die ich in der Grup­pen­lek­tion anleite, gehen auf die frühkindliche Bewe­gungsen­twick­lung zurück. Wenn ich einzeln mit Ihnen arbeite, sind mir diese Bewe­gungsmuster bewusst. Durch feine Berührun­gen und Bewe­gun­gen mache ich Ihnen die Zusam­men­hänge in Ihrem Skelett klar. Die Flex­i­bil­ität in den Gelenken wird erhöht, die Atmung wird freier und ver­tieft sich. So wer­den Bewe­gun­gen möglich, die der Kör­per schon längst vergessen, oder noch gar nie aus­ge­führt hat. Mehr Freiraum im Brustkorb oder eine weichere Beck­en­be­we­gung kann auch fest­ge­hal­tene Emo­tio­nen lösen. Diese dür­fen sich zeigen und wer­den im beglei­t­en­den Gespräch aufgefangen.

  • Die Einzellek­tion bietet Möglichkeiten sich sel­ber neu zu entdecken
  • Der Heilung­sprozess nach einer Oper­a­tion wird unterstützt
  • Schon­hal­tun­gen wer­den aufge­spürt, bewusst gemacht und verändert
  • Chro­nis­che Verspan­nun­gen kön­nen sich lösen
  • Schmerzen wer­den weniger und ver­schwinden mit der Zeit ganz
  • Psy­cho­so­ma­tisch bed­ingte Span­nungszustände wer­den reduziert
  • Die Entwick­lung hin zu mehr Wahl­frei­heit in der Bewe­gung wird unterstützt

Die Einze­lar­beit ist ein guter Ein­stieg, um die Feldenkrais­meth­ode® ken­nen zu lernen.

In der Grup­pen­lek­tion ler­nen Sie den Heilungs– und Entwick­lung­sprozess selb­stver­ant­wortlich weiterzuführen.

Einzellek­tio­nen nach tele­fonis­cher Voranmeldung

WAS ICH ANSTREBE, SIND NICHT BEWEGLICHE KÖR­PER SON­DERN BEWEGLICHE GEHIRNE. WAS ICH ANSTREBE IST, JEDER PER­SON IHRE MEN­SCHLICHE WÜRDE WIEDERZUGEBEN

Dr. Moshé Feldenkrais