Coach­ing im päd­a­gogis­chen Umfeld

Die Feldenkrais­meth­ode bietet für das Umfeld Schule vielfältige Chancen:

  • Sie fördert die Eigen­wahrnehmung der SchülerInnen
  • Darauf auf­bauend das selb­st­ges­teuerte Lernen
  • Ler­nen aus Neugierde heisst ler­nen mit Freude und Motivation
  • Die Feldenkrais­meth­ode arbeitet ressourcenori­en­tiert und berück­sichtigt indi­vidu­elle Lernwege

Kön­nen wir in der Schule eine Ler­numge­bung schaf­fen, die diese Form von Neugierde und Bezo­gen­heit auf die innere Wahrnehmung beachtet, struk­turi­ert sich das Gehirn in Gewinn brin­gen­der Weise. Zusam­men­fassend kann gesagt wer­den, die Feldenkrais­meth­ode ist ein wertvolles Werkzeug zur Förderung der exeku­tiven Funk­tio­nen durch Bewegung.

Coach­ing für Feldenkraispractitioner:

Sind Sie Lehrerin oder Lehrer mit einer Feldenkraisaus­bil­dung und möchten die Feldenkrais­meth­ode in die Schule brin­gen?
Es kann hil­fre­ich für Sie sein sich Unter­stützung zu holen, im Aus­tausch zu sein, erste Erfahrun­gen zu reflek­tieren und näch­ste Schritte zu pla­nen. Ich unter­stütze Sie dabei an Ihrem Arbeit­sort Möglichkeiten zu finden Feldenkrais in den Schu­lun­ter­richt ein­fliessen zu lassen.

Ein­blicke ermöglichen die zwei Videos auf meiner Webseite

Coach­ing für Lehrper­so­nen und SonderpädagogInnen

Haben Sie eine unruhige, schwer zu führende Klasse, oder haben Sie den Ein­druck, dass das was Sie ver­mit­teln wollen die Kinder nicht erre­icht?
Häu­fig geht es darum wie ich als Lehrper­son vor der Klasse stehe:

  • Wie gross ist meine Begeis­terung für das, was ich meinen Schülern beib­rin­gen möchte?
  • Wie gelingt es mir die indi­vidu­ellen Lern­wege der Kinder wahrzunehmen und einzubeziehen?
  • Wie führe ich die Klasse und strahle durch Präsenz eine natür­liche Autorität aus?
  • Wie gelingt es mir exeku­tive Funk­tio­nen wie Arbeits­gedächt­nis, Inhi­bi­tion und kog­ni­tive Flex­i­bil­ität durch Bewe­gung zu fördern?
  • Welche Werte leiten mich?

Reflex­ion zu diesen Fra­gen erhöht die Qual­ität ihres Unter­richts. Ihre Beruf­szufrieden­heit verbessert sich. Sie unter­richten mit mehr Gelassen­heit und sind vor Burnout besser geschützt.
Ich unter­stütze Sie dabei.